Abonnieren Sie unseren Blog

Das 7S-Modell von McKinsey anhand eines praktischen Beispiels erklärt

Blog Kategorie:
Veröffentlicht am:
Dezember 13, 2021
Lesezeit:
8 minutes
Leo
Erfahrener Copywriter, welcher viel Geld für Restaurants ausgibt, nur um es danach zu bereuen.

In den 1980er Jahren entwickelten die drei McKinsey-Berater Tom Peters, Robert Waterman und Julien Philips ein Instrument, welches sich als eines der besten Werkzeuge zur Analyse der Organisationsgestaltung erweisen sollte: Das McKinsey 7S-Modell. Sie erstellten eine Liste an sieben internen Faktoren, welche die Effizienz einer Organisation bestimmen:

  • Strategy
  • Structure
  • Systems
  • Shared Values
  • Skills
  • Style
  • Staff

Alle Faktoren des 7S-Modells von McKinsey sind gleich wichtig, man unterscheidet jedoch zwischen zwei Kategorien: Harte Elemente und softe Elemente.

Die ersten drei Elemente, d. h. „Strategy", „ Structure" und „Systems", werden als harte Elemente betrachtet, da sie von der Unternehmensleitung beeinflusst werden können. Die vier übrigen Elemente, nämlich „Shared Values", „Skills", „Style" und „Staff", gehören dagegen zur Kategorie der weichen Elemente, da sie sich auf die Unternehmenskultur beziehen und eher abstrakt sind.

Im Folgenden werden wir auf jeden Aspekt einzeln eingehen und am Ende ein Beispiel, zur Verdeutlichung, betrachten.

Die sieben Faktoren des 7S-Modells von McKinsey

Strategy

Strategie hat viele verschiedenen Bedeutungen. Im 7S-Modell von McKinsey bezieht sich Strategie auf den Ansatz, den ein Unternehmen verwendet, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen und seine langfristigen Ziele zu erreichen. Eine gute Strategie ist eine, die durch eine klare Vision und Mission sowie starke Werte gestützt wird. Am wichtigsten ist, dass die Strategie eines Unternehmens mit den anderen sechs Faktoren des 7S-Modells von McKinsey in Einklang steht. Auch wenn eine kurzfristige Strategie in der Regel nicht dazu beiträgt, außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen, kann sie zum Unternehmenserfolg beitragen, wenn sie gut auf die anderen sechs Faktoren abgestimmt wird.

Structure

Der Faktor Struktur bezieht sich im 7S-Modell auf die Organisationsstruktur eines Unternehmens. Einfach ausgedrückt geht es um die Befehlskette und darum, wer von wem Anweisungen erhält. Ohne eine angemessene Organisationsstruktur ist es schwierig, wenn nicht gar unmöglich, tägliche Abläufe erfolgreich durchzuführen. Ein Mangel an Struktur kann somit zu Chaos und Verwirrung führen und die Effizienz des Unternehmens behindern.

Systems

Systeme meint alle Prozesse und Verfahren, welche zur Umsetzung der Unternehmensstrategie eingesetzt werden. Die Standardvorgänge eines Unternehmens bestehen aus solchen Verfahren und Arbeitsabläufen. Dieser Faktor ist entscheidend, wenn es darum geht, wie Geschäfte gemacht werden und umfasst alle Bereiche, von der Produktion bis hin zum Vertrieb von Waren und Dienstleistungen.

„Die Kernaussage der Ausgangshypothese lautet: ‚Finden Sie die Lösung des Problems heraus, bevor Sie beginnen.‘ Das scheint kontraintuitiv zu sein, aber man tut es ständig.” - Ethan M. Rasiel

Shared Values

Die McKinsey Berater stellen gemeinsame Werte in den Mittelpunkt des Modells. Wenn Sie das 7S-Modell als Ganzes betrachten, werden Sie feststellen, dass am Ende alle Faktoren in Verbindung zu diesem Faktor stehen. Mit gemeinsamen Werten sind im Wesentlichen Normen und Verhaltensweisen, welche von allen Mitarbeitern erwartet werden, gemeint. Diese werden in der Regel in den Unternehmensrichtlinien genannt und Mitarbeiter sollten sich mit ihnen vertraut machen, bevor sie ihren Job antreten.

Skills

Dieser Faktor meint Fähigkeiten und Kompetenzen, welche charakteristisch für das Unternehmen sind. Um sicherzustellen, dass ein Unternehmen über die Fähigkeiten verfügt, die es benötigt, um seine spezifischen Ziele zu erreichen, können entweder vorhandene Mitarbeiter fortgebildet oder neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Style

Dieser Faktor bezieht sich auf den, in einem Unternehmen vorherrschenden, Managementstil. Er umfasst auch informelle Regeln und die Kultur des Unternehmens. Ein guter Führungsstil ist wichtig, um Arbeitszufriedenheit und Produktivität zu gewährleisten.

Staff

Personal bezeichnet nicht nur die Mitarbeiter, sondern steht auch für die Art und Weise, wie sie eingestellt, geschult und im Unternehmen gehalten werden. Des Weiteren sollten andere Faktoren, wie die Größe und Diversität der Belegschaft, Sozialleistungen usw., berücksichtigt werden.

Ein praktisches Beispiel für das 7S-Modell von McKinsey

Um dieses Konzept besser zu verstehen, werfen wir einen Blick darauf, wie die Fastfood-Kette McDonalds den Beratungsrahmen für sich nutzt.

Strategy

Die altbewährte Strategie von McDonalds besteht aus Kostenführerschaft. Das Unternehmen macht es sich zum Ziel, seinen Kunden eine breite Palette an Produkten, zu einem möglichst niedrigen Preis, anzubieten. Außerdem setzt sich McDonald's “SMART- Ziele”, um seine kurz- und langfristige Vision zu erreichen. Diese Ziele werden allen Mitarbeitern klar mitgeteilt, um sicherzustellen, dass alle auf demselben Informationsstand sind.

7S-Modell, Das 7S-Modell von McKinsey anhand eines praktischen Beispiels erklärt

Structure

Bei McDonald's handelt es sich um ein riesiges Unternehmen, welches in Dutzenden von Ländern vertreten ist. Angesichts der Größe könnte man annehmen, das Unternehmen würde durch eine streng hierarchische Ordnung gemanagt. Dies ist jedoch nicht der Fall. Im Gegenteil, die Organisation läuft über flache Strukturen und der Manager jeder Filiale leitet in der Regel Assistenten und Mitarbeiter. Auch wenn es verschiedene Führungsebenen gibt, arbeiten doch alle Mitarbeiter als Team und haben bei Bedarf die Möglichkeit einfach Kontakt zu Führungskräften aufzunehmen.

Systems

McDonald's verfügt über einige der effizientesten Systeme der Welt - Von Vertrieb und Marketing bis hin zu Betrieb und Supply-Chain-Management. In der Tat verdienen die Systeme des Unternehmens einen eigenen Titel. Das Unternehmen entwickelt außerdem ständig Innovationen, um seine existierenden Systeme zu verbessern. Eine von McDonald's jüngeren Optimierungen war beispielsweise die Verkürzung der Bestellzeit im Drive-in um 30 Sekunden.

Shared values

Die Kernwerte von McDonald's lauten: Service, Inklusion, Integrität, Gemeinschaft und Familie. Das Ziel, das hinter dem Handeln nach diesen gemeinsamen Werten steht, ist ein hohes Maß an Integrität, die Bedienung eines breiten Spektrums von Kunden, die Einstellung von Mitarbeitern mit unterschiedlicher Herkunft, die Förderung von Teamarbeit und schließlich die Rückgabe eines Teils der Gewinne an die Gemeinschaft.

Skills

McDonald's legt besonderen Wert auf Qualifikationen und Schulungen und es finden regelmäßige Workshops statt, um sicherzustellen, dass das Personal in der Lage ist, den Kunden einen einwandfreien Service zu bieten.

Style

Der Führungsstil bei McDonald's kann als partizipativ bezeichnet werden. Die Vorgesetzten sprechen mit Mitarbeitern auf verschiedenen Ebenen und bitten sie um Feedback, welches dann genutzt wird, um die Strategie des Betriebs zu verbessern oder Konflikte zu erkennen und zu lösen.

Staff

Bei dem Unternehmen handelt es sich um die zweitgrößte Restaurantkette der Welt (gemessen am Umsatz) und beschäftigt weltweit über 200.000 Mitarbeiter. Das Team der Kette sieht sich als eine globale Familie und glaubt an Vielfalt und Akzeptanz, was auch der Grund dafür ist, weshalb Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen gerne für das Unternehmen arbeiten.

Um ein effizientes Arbeiten einer Organisation zu garantieren, sollte abschließend nochmals betont werden, wie wichtig es ist, alle sieben Faktoren einzeln zu verstehen und zu wissen, wie sie interagieren. Dieser Artikel behandelt das Modell der McKinsey Berater nur vereinfacht, in Wirklichkeit jedoch sind viel mehr Informationen erforderlich, um das Modell optimal nutzen zu können. Aus diesem Grund kann es sich als hilfreich erweisen, einen professionellen Kurs zu besuchen, um eine Zertifizierung in diesem weit verbreiteten Consulting-Frameworks zu erwerben.

Teile diesen Artikel auf weiteren Kanälen!