Abonnieren Sie unseren Blog

5 Beispiele digitaler Transformation, die zu Innovationen inspirieren werden

Blog Kategorie:
Veröffentlicht am:
Oktober 4, 2021
Lesezeit:
5 minutes
consultport-author
Leo
Erfahrener Copywriter, welcher viel Geld fĂŒr Restaurants ausgibt, nur um es danach zu bereuen.

Den Begriff “digitale Transformation” haben Sie sicher schon oft gehört und sicher haben Sie sich auch schon ĂŒber die Digitalisierung Ihres eigenen Unternehmens Gedanken gemacht.

Doch wie sieht eine erfolgreiche digitale Transformation eigentlich aus? Und welche Faktoren bestimmen den Erfolg eines Digitalisierungsprojekts?

Tatsache ist, dass nicht jede digitale Transformation erfolgreich verlÀuft. Dieser Artikel wird einen nÀheren Blick auf Projekte werfen, die jedoch tatsÀchlich erfolgreich waren.

Im Folgenden einige Beispiele fĂŒr digitale Transformation, die Sie motivieren werden, die Digitalisierung Ihres eigenen Unternehmens in Angriff zu nehmen.

1. Nike

Nikes Erfolgsgeschichte der Digitalisierung ist einzigartig. Das Unternehmen nutzt digitale Technologien, um seinen Kunden ein nie dagewesenes Einkaufserlebnis zu bieten. ZunĂ€chst ermöglichte es Kunden, ihre Schuhe online zu personalisieren. Anstatt den Kunden nur die Schuhe zu bieten, welche gerade verfĂŒgbar waren, wurde dem Kunden die Möglichkeit gegeben, verschiedene Anpassungsoptionen auf der Website zu nutzen, um ein völlig einzigartiges Paar Schuhe zu kreieren. Diese Funktion gibt es auf der Nike-Website noch bis heute und KĂ€ufer können verschiedene Farben, Materialien und Grafiken je nach Belieben auswĂ€hlen.

Nike fĂŒhrte außerdem eine App ein, mit deren Hilfe Kunden vor dem Schuhkauf ihre FĂŒĂŸe mit der Smartphone-Kamera scannen können, um sicherzustellen, dass sie die fĂŒr sie passende GrĂ¶ĂŸe wĂ€hlen. Laut dem ehemaligen PrĂ€sidenten und CEO Mark Parker hat das Unternehmen aufgrund seiner Investitionen in die digitale Transformation einen enormen Erfolg erzielt.

“Jede Branche und jedes Unternehmen wird sich in den nĂ€chsten Jahren verĂ€ndern mĂŒssen. Was auf uns zukommt, ist grĂ¶ĂŸer als das ursprĂŒngliche Internet, und Sie mĂŒssen es verstehen, sich darauf einlassen und herausfinden, wie Sie Ihr Unternehmen umgestalten können." - Tim O'Reilly, GrĂŒnder und CEO von O'Reilly Media
2. Domino’s

Mögen Sie Pizza, haben Sie vielleicht schon von Domino's AnyWare gehört. Domino's nutzte Digitalisierung, um seinen Kunden die Möglichkeit zu geben, ĂŒber eine ganze Reihe verschiedener KanĂ€le Pizza zu bestellen. Einige Beispiele sind Google Home, Alexa, Slack, Facebook Messenger, Telefontext, Twitter und sogar ĂŒber Smart-TVs und Uhren. Noch vor einem Jahrzehnt mag dies wie ein Science-Fiction-Film gewirkt haben, nun jedoch ist es RealitĂ€t.

Das Beispiel von Domino's Digitalisierung stĂ€rkt unser Vertrauen in eine sehr bekannte GeschĂ€ftsstrategie: Dem Kunden den Kauf so einfach wie möglich zu machen. Ist jemand auf der Arbeit hungrig, kann er ganz einfach ĂŒber Slack eine Bestellung aufgeben. Sind Sie beschĂ€ftigt und möchten mĂŒndlich eine Pizza bestellen, ist dies ĂŒber Alexa möglich.

Laut der offiziellen Website von Domino's, wird heute ĂŒber 65 % des Unternehmens-Umsatzes in den USA, ĂŒber digitale KanĂ€le erzielt.

3. IKEA

IKEA, das schwedische Möbel- und Haushaltswaren-Unternehmen, ist berĂŒhmt fĂŒr seine aufregende Kollektion an Betten, Tischen, KĂŒchengerĂ€ten und fast allem, was ein Haus so in ein Zuhause verwandelt. Der Zusammenbau eines online gekauften MöbelstĂŒcks kann sich jedoch als schwierig herausstellen, es sei denn, man ist professioneller Tischler.

Aus diesem Grund fĂŒhrte IKEA TaskRabbit ein, einen Online-Marktplatz, der Kunden mit lokalen Freelancern zusammenbringt, die beim Umzug und/oder Aufbau von Möbeln helfen können. Damit wurde ein großes Hindernis fĂŒr Kunden aus dem Weg gerĂ€umt, die, aufgrund von Montage-Schwierigkeiten, anfangs vielleicht gezögert hatten, große MöbelstĂŒcke ĂŒber die IKEA-Website zu kaufen.

Auch hier lehrt die Erfolgsgeschichte IKEAs digitaler Transformation, wie Technologien genutzt werden sollten, um auf die EinwĂ€nde von Kunden einzugehen. Dieses Beispiel der digitalen Transformation sollte außerdem dazu motivieren, sich mit anderen Unternehmen zusammenzutun und durch Zusammenarbeit erfolgreicher zu sein.

4. Hasbro

Hasbro ist ein multinationaler Mischkonzern, der unter anderem Kinder auf der ganzen Welt mit einigen der besten Spielzeuge und Spiele versorgt. Man könnte meinen, die Zielgruppe wĂŒrde sich nur auf Kinder beschrĂ€nken. Dies ist jedoch nicht ganz der Fall. Durch die Analyse von Daten mithilfe moderner Technologien, fand das Unternehmen heraus, dass es effektiver ist, Marketingkampagnen zu erstellen, die auf die Personen abzielen, die auch tatsĂ€chlich den Kauf tĂ€tigen, also die Eltern.

Hasbro nutzte dann digitales Content-Marketing und stellte eine Reihe von YouTube-Videos zur VerfĂŒgung, die spezifisch auf Eltern zugeschnitten waren. Das Unternehmen nutzte diese Datenanalysen, um seine Kunden besser zu verstehen. Obwohl es als Folge seine Werbeausgaben um 1100 % erhöhen musste, konnte es seinen Umsatz um satte 1 Milliarde Dollar steigern. Der Erfolg der digitalen Transformation hĂ€ngt also sowohl von der Wahl richtiger Technologien, als auch von der Wahl der richtigen Zielgruppe ab.



5. Target

Target ist das zweitgrĂ¶ĂŸte Einzelhandelsunternehmen der USA. Es fĂŒhrte im Jahr 2013 eine mobile App ein und sammelt seitdem wertvolle Daten und Erkenntnisse.

Laut TechCrunch wird die App von 27 Millionen KĂ€ufern genutzt, um einen Einkauf zu tĂ€tigen. Dies hilft dem Unternehmen, KundenprĂ€ferenzen, Einkaufsgewohnheiten, beliebte Produkte und andere wichtige Aspekte des GeschĂ€fts zu verstehen. Berichten zufolge haben die digitalen AktivitĂ€ten von Target zu einem enormen Erfolg gefĂŒhrt – ĂŒber 5 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr 2018!



Warum waren diese Projekte digitaler Transformation so erfolgreich?

Wir hoffen, dass diese 5 Digitalisierungsbeispiele Sie inspiriert haben, nun Ihre eigene digitale Transformationsreise zu beginnen.

ZunĂ€chst jedoch sollten Sie verstehen, warum es diesen Unternehmen gelungen ist, ihr GeschĂ€ft digital umzugestalten. NatĂŒrlich liegt ein Teil des Grundes in ihren großen Budgets. Es gibt jedoch noch einen weiteren entscheidenden Grund fĂŒr ihren Erfolg: Die Beratung durch Experten!

Die digitale Transformation selbst in die Hand zu nehmen, kann eine entmutigende und teure Aufgabe sein. Zum GlĂŒck gibt es Experten, die Ihnen dabei helfen, herauszufinden, ob Ihr Unternehmen fĂŒr diese Transformation bereit ist und falls ja, eine digitale Strategie zu entwickeln oder mit den digitalen Wachstumsprozessen zu helfen. Sie benötigen einen Berater fĂŒr Digitalisierung? Wir, bei Consultport, können Sie innerhalb weniger Stunden mit einem verbinden.

Wir verfĂŒgen ĂŒber Hunderte von erstklassigen Beratern fĂŒr digitale Transformation, die mit renommierten Digitalagenturen und Blue-Chip-Unternehmen zusammengearbeitet haben. Möchten Sie Fortune 500-Talente auf freiberuflicher Basis einstellen, nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.