Abonnieren Sie unseren Blog

Insider-Tipps, Tools und Beratungsressourcen für unabhängige Berater

Blog Kategorie:
Veröffentlicht am:
Mai 11, 2022
Lesezeit:
7 minutes
Gizela
Gizela beschäftigt sich seit fast zwei Jahrzehnten mit der digitalen Welt und wartet sehnlichst auf den Tag geklont zu werden, um endlich alle Punkte ihrer täglichen To-Do-Liste erledigen zu können.

Harte Arbeit ist ein wesentlicher Schlüssel zu Erfolg. Es ist jedoch auch wichtig, intelligent zu arbeiten. Wir leben in einem Zeitalter des Informationsaustauschs und es gibt viele Tipps, Tricks, Software und Tools, die im Internet teilweise kostenlos erhältlich sind. Nur weil Sie als unabhängiger Berater arbeiten, bedeutet das nicht, dass Sie ganz auf sich alleine gestellt sind. Online-Beratungsressourcen stehen Ihnen tatkräftig zur Seite.

Die 7 besten Ressourcen für unabhängige Berater

Consulting ist eine schnelllebige Berufswahl, mit der Sie immer beschäftigt sein werden. Oft werden Sie den ganzen Tag in Besprechungen verbringen. Woher also sollen Sie sich als unabhängiger Berater die Zeit nehmen, um die Verwaltung, Nachforschungen und Berichterstattungen zu erledigen, welche Ihre Kunden benötigen? Glücklicherweise gibt es einige Ressourcen, die dabei hilfreich sein können:


Chandoo

Beginnt man eine Karriere als unabhängiger Berater, wird erwartet, dass man sein eigenes Rechnungswesen und seine Buchhaltung führt, sowie Unternehmen finanziell bewerten kann. Um dies effektiv zu tun, sollten Sie sich bestens mit Excel auskennen. Chandoo ist eine kostenlose Website, die Ressourcen, Vorlagen und Excel-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene bietet.


ConsultingMag

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei ConsultingMag um ein Online-Beratungsmagazin. Das Magazin ist eine großartige Ressource, um über Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben. Darüber hinaus ist die Website gefüllt mit beratungsbezogenen Nachrichten, Rankings, Firmenprofilen, informativen Webinaren und potentiellen Jobs. Der große Vorteil hierbei ist, dass Ihnen alles kostenlos zur Verfügung steht.


Feedly

Feedly ist eine Website, die Erkenntnisse von Nachrichtenseiten und Blogs hervorhebt, welche Sie für sich als relevant markiert haben. Dies ist ein einfacher und effizienter Weg, um über weltweite Nachrichten, Branchenereignisse und Kunden-Updates auf dem Laufenden zu bleiben.


CaseInterview.de

CaseInterview.com ist ein guter Ort für unabhängige Berater, die ihre Pitch- und Interview-Fähigkeiten auffrischen möchten. Hier finden sich Tipps, Videos, Coaching-Ressourcen und Artikel, welche auf Fall-Interviews basieren. Als Vorwarnung: Sie müssen für den Zugang zu dieser Website leider bezahlen.


Consultport

Consultport ist eine Online-Beratungsplattform. Hier können Berater Blog-Beiträge mit Bezug zur Beratung lesen oder die Plattform nutzen, um spannende Beratungsprojekte zu finden. Außerdem werden verschiedene Tools und Kurse angeboten, die auf dem Weg zu einer erfolgreichen Berater-Karriere helfen können. Weitere Unterstützung bietet die Consultport Academy, auf welcher Sie weitere themenbezogene Kurse finden.


SlideShare

Slideshare ist eine Website, auf der Menschen Präsentationen, Dokumente oder Infografiken zu Themen hochladen können, auf welchen sie Experten sind oder für die sie eine Leidenschaft empfinden. Präsentationen bieten eine prägnante Zusammenfassung eines Themas. Dies kann für Sie als unabhängiger Berater eine hervorragende Anlaufstelle sein, wenn Sie nach Inspiration oder Informationen zu einem bestimmten Bereich suchen.

"Jedes Jahr in der Beratung ist wie drei Jahre in der Unternehmenswelt, weil man mehrere Kunden und mehrere Themen hat - man wächst so sehr." - Indra Nooyi

Must-Have Tools als Berater

Neben den nötigten Beratungsressourcen existieren auch einige hilfreicheTools. Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen einem Tool und einer Ressource ist? Ein Tool wird verwendet, um etwas zu erstellen, während eine Ressource verwendet wird, um etwas zu lernen. Im Folgenden einige der Tools, die wir empfehlen:

  • Cushion oder Asana: Ein Tool für Projektmanagement.
  • Salesforce: Ein Tool zur Verwaltung von Kundenbeziehungen.
  • Grammarly: Ein Tool, das sicherstellt, dass Ihre Texte keine Fehler enthalten.
  • GoToWebinar: Ein kostenpflichtiges Webinar-Tool für Präsentationen und Tutorials.
  • Zoom: Ein kostenloses Tool für einfache Online-Meetings mit weltweiten Kunden.
  • Acuity Scheduling: Ein Tool, durch welches Sie mit Ihren Kunden Termine vereinbaren können.
  • Google Analytics: Ein Tool zur Verfolgung von Website-Analysen.
  • CoSchedule: Ein Terminplanungs-Tool, um den Überblick über Marketing-Maßnahmen zu behalten.
  • 9Lenses: Ein Tool zur Verwaltung Ihres Beratungsrahmens und eine einfache Plattform zum Bereitstellen und Teilen von Kundeneinblicken.
  • DropBox: Ein einfaches Tool zum Austausch von Dateien mit Kunden.
  • DrumUp: Ein Werkzeug zur Verwaltung von Marketing, über soziale Medien.
  • Mailchimp: Ein E-Mail-Tool zum Versenden von standardisierten Massen-E-Mails.
  • 1Password: Ein Tool zum Verwalten und Speichern von Kunden-Passwörtern, die mit Ihnen geteilt werden.
  • FileStage: Ein Werkzeug zur Überprüfung, Rückmeldung und Freigabe von Dateien.
  • Crystal: Ein KI-Tool, welches die Persönlichkeit eines Kunden vorhersagt und Ihnen dabei hilft, auf eine ähnliche, nachvollziehbare Weise zu reagieren.

Business-Ressourcen

Abgesehen von den spezifischen Beratungsressourcen, die Sie benötigen, um unabhängiger Berater zu werden, benötigen Sie auch Business-Ressourcen. Diese helfen Ihnen auf Ihrem Weg zum Unternehmertum.

unabhängige Berater, Insider-Tipps, Tools und Beratungsressourcen für unabhängige Berater

Erstens benötigen Sie finanzielle Ressourcen, um Ihr Beratungsgeschäft erst einmal zum Laufen zu bringen. Dann braucht es personelle Ressourcen in Form von Mitarbeitern, die Sie mit der Buchhaltung, dem Marketing oder der Buchführung beauftragen können. Drittens sind Bildungsressourcen, in Form von Branchenkenntnissen nötig, sodass Sie in der Lage sind, mit anderen unabhängigen Beratern und Beratungsfirmen zu konkurrieren. Viertens ist es wichtig, dass Ihnen genügend physische Ressourcen, wie ein Arbeitsplatz oder die notwendige Ausrüstung zum effektiven Arbeiten, zur Verfügung stehen. Und schließlich benötigen Sie emotionale Ressourcen, in Form von Unterstützungssystemen für schwierige Zeiten.

Tipps zur selbstständigen Beratung

Der Schritt in die Selbstständigkeit kann beängstigend sein. Im Folgenden deshalb einige Beratungstipps unabhängiger Berater, die diesen Schritt bereits gewagt haben:

  1. Lassen Sie Ihre Ängste hinter sich und tun Sie es einfach.
  2. Legen Sie Geld beiseite, auf das Sie bei Bedarf zurückgreifen können.
  3. Spezialisieren Sie Ihre Dienstleistungen.
  4. Zeitmanagement ist der Schlüssel.
  5. Entwickeln Sie eine persönliche Marke.
  6. Sorgen Sie für eine gute Work-Life-Balance.
  7. Genießen Sie Ihre wohlverdienten Pausen.
  8. Machen Sie sich aus den richtigen Gründen und nicht nur wegen des Geldes selbstständig.
  9. Machen Sie das Beste daraus!

All die oben gesammelten Informationen zusammen, bedeuten eine Fülle an Wissen, Anleitung und Antworten auf Fragen, die aufkommen könnten. Wir empfehlen Ihnen, diese Tipps, Tricks und Tools zu implementieren, um sich einen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz zu verschaffen.

Teile diesen Artikel auf weiteren Kanälen!